Sportlich ging es am 14. August 2021 wieder in Werneuchen zu!

Der Siedlerverein Amselhain e. V. feierte dieses Jahr sein Sommerfest anlässlich des 110. Jahrestages. Dabei unterstützte der KJS Barnim e. V. im Nachmittagsprogramm das Kinderfest mit Sportspielen. Ca. 40 Kinder folgten der Einladung und absolvierten fleißig und mit viel Spaß den Sportparcour und wurden am Ende mit einer Medaille belohnt. Es war mal wieder ein tolles Fest! Vielen Dank an die Veranstalter, den Siedlerverein Amselhain e. V.!

Kleines Trainingslager

Da kann man schon fast von Tradition sprechen:

Bereits zum fünften Mal schlugen die Werneuchener Leichtathleten für drei Tage ihre Zelte in der Städtischen Badeanstalt in Eberswalde auf. Am Samstag ging der traditionelle Kanuausflug diesmal in die andere Richtung zum Schiffshebewerk. Bei bestem Sonnenschein paddelten die teilnehmenden Mitglieder des KJS Barnim e. V. im Alter von 8 bis 75 Jahre am Ende mit Hin- und Rückweg ca. 20 km.

Kinderolympiade in Werneuchen

Ist das zu toppen?
Mit 50 Teilnehmern (Kinder) aus Werneuchen und Umgebung und ca. 100 Zuschauern fand am 31. Juli 2021 eine der größten Sportveranstaltungen in diesem Jahr in Werneuchen statt. Der KJS Barnim e. V. veranstaltete am Vormittag auf dem Spielplatz in Amselhain in Anlehnung an die parallel stattfindende Olympiade in Tokio seine erste Kinderolympiade für Kinder von 4 Jahren bis 12 Jahre. Der Wettkampf, der als Mehrkampf (Sprint, Sprung, Werfen, Ausdauer) ausgetragen wurde, glich einem Flashmob; um 9.00 Uhr alles aufgebaut, 10.00 Uhr begonnen, 12.00 Uhr fertig und anschließende Siegerehrung, wobei die drei Erstplatzierten jeweils Medaillen und alle Kinder eine Urkunde sowie Sachgeschenke erhielten. Als Belohnung nach dem Wettkampf gab es für alle Eis.
Wir danken ganz herzlich der Gingko-Apotheke aus Werneuchen, die uns Sportgetränke sponserte. Ebenso danken wir der Familie Hempel vom Annenhof, die für die Kinder ihre Schafherde mitgebracht und allen Startern diese niedlichen Plüschtiere gespendet hat. Auch gilt unser Dank dem Großhandel Selgros Cash&Carry Ahrensfelde-Lindenberg, der für jeden Starter einen Minifußball sponserte.
Ein ganz besonderer Dank gilt unseren zahlreichen Helfenden, die zum Gelingen dieses Leichtathletiksportfestes beigetragen haben.
Tolle Leistungen aller Kinder, die mit Freude und Ehrgeiz dabei waren und ein wenig Wettkampfluft schnupperten!
Um noch einmal auf die Anfangsfrage einzugehen:
JA, WIR WERDEN ES VERSUCHEN!
Sportliche Grüße von Holger und Jana

Hart geblieben und nicht geschmolzen!

Bei sommerlich heißen Temperaturen haben sich 40 Sportbegeisterte von Klein bis Groß zusammengefunden, um den inzwischen Dritten Mittsommernachtslauf, organisiert durch den KJS Barnim e. V., gemeinsam zu bestreiten. Gelaufen und gewalkt wurde auf drei unterschiedlichen Strecken (ca. 600 m, ca. 3,5 km und ca. 12 km), die alters- und leistungsgerecht angeboten wurden.    

Auf der Hauptstrecke (12 km) konnten wir den Läufern eisgekühlte Getränke bei Kilometer 6 anbieten und bei Kilometer 7 eine erfrischende Dusche mittels eines eigens dafür von Familie Wedderin in Löhme aufgestellten Rasensprengers.     

Im Ziel angekommen, gab es dann neben der verdienten Mitmachmedaille ca. 30 kg mundgerecht geschnittene und eisgekühlte Melone für alle.    Auch im Zielbereich am Spielplatz in Amselhain hat uns Familie Brandenburg ihre Gartendusche für die Abkühlung zur Verfügung gestellt.   

Wir danken an dieser Stelle nochmals allen Helfern an der Strecke und im Zielbereich!

Mittsommernachtslauf

Liebe Sportbegeisterte,

wer sich noch nicht angemeldet hat, wir erinnern an unseren Mittsommernachtslauf am Sonntag. Der Meldeschluss ist bis morgen 12.00 Uhr verlängert.

Im Übrigen ist die Testpflicht entfallen und damit auch das Startgeld. Wir hoffen trotz der angekündigten hohen Temperaturen auf zahlreiche Teilnehmer. Für Erfrischungen (Wasser, Obst) wird gesorgt.

Sportliche Grüße von Holger und Jana

Kleiner Trainingswettkampf für den Start in die neue Saison

Um mal wieder Wettkampfluft zu schnuppern, haben wir, die Leichtathleten des in Werneuchen ansässigen KJS Barnim e. V., gestern im Rahmen unseres Trainings einen kleinen Mehrkampf auf der Sportanlage in Altlandsberg durchgeführt. Für unsere Leichtathleten war es seit langer Zeit eine große Freude, sich zu messen und für die neu hinzugewonnen Mitglieder eine ganz neue Erfahrung, sich im Sprint, beim Ballwurf, Weitsprung und im Ausdauerlauf auszuprobieren.

Auch Petrus hatte es gestern gut mit uns gemeint und während des Wettkampfs den Regen zurückgehalten. Am Ende wurden die Sieger mit Medaillen geehrt und alle konnten stolz und glücklich den Heimweg antreten.

1 2 3 5