Familiensport beim KJS Barnim e. V. hat wieder begonnen

(H.H. und J.H.) Nach Ausarbeitung eines Konzepts zum Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb konnten wir unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln unser Leichtathletiktraining in kleinen Gruppen unter freiem Himmel wieder aufnehmen. Alle Teilnehmer waren sehr begeistert und haben sich gefreut, an ihre derzeitigen sportlichen Grenzen zu gehen und gemeinsam, wenn auch mit Abstand und ohne Trainingsgeräte, zu trainieren.

Voraussichtlicher Start in den Trainingsbetrieb

Liebe KJSler,
wir haben vom Landessportbund die Information erhalten, dass voraussichtlich ab dem 15. Mai der Trainingsbetrieb unter freiem Himmel wieder aufgenommen werden könnte. Die Richtlinien für die Form der Umsetzung sowie die Freigabe für das Betreten des Sportplatzes in Altlandsberg stehen jedoch noch aus.
Wir überlegen uns derzeit Strategien, wie wir das kontaktlose Training im Freien mit Euch absolvieren könnten. Über die genaue zeitliche und örtliche Ausgestaltung informieren wir Euch zur gegebenen Zeit.
Wir freuen uns sehr über die Lockerungsmaßnahmen, sind uns jedoch auch unserer Verantwortung bewusst!
Disziplin und Vernunft sind deshalb die Gebote der Stunde!
Sportliche Grüße von Holger und Jana

Drittes WhatsApp-Familiensportfest

Liebe Sportfreundinnen und liebe Sportfreunde,
heute nun möchten wir Euch zur Teilnahme an unserem dritten WhatsApp-Familiensportfest aufrufen. Es geht wieder um zwei Übungen, die jeweils innerhalb von 30 Sekunden absolviert werden sollen. Die Ausführung der Übungen wird durch Holger nachfolgend erklärt. Wir hoffen wieder auf zahlreiche Teilnehmer und bitten um Anmeldungen bei Jana über WhatsApp (0172/7599653) Eure Videos könnt Ihr uns am kommenden Sonntag, dem 10. Mai 2020, zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr, zusenden.
Mit sportlichen Grüßen
Holger und Jana

Übung 1

Übung 2

5. Werneuchener Neujahrslauf

Aufruf zum 5. Werneuchener Neujahrslauf!

Am 1. Januar 2020 findet mittlerweile zum fünften Mal der Werneuchener Neujahrslauf statt. Alle laufbegeisterten Werneuchener sind wieder aufgerufen, das neue Jahr sportlich zu begrüßen. Start ist 14.00 Uhr in Amselhain am Spielplatz. Gelaufen wird ca. 11 km. Der Langsamste bestimmt das Tempo. Die Strecke kann daneben in Form von Bike & Run absolviert werden (Zwei Läufer teilen sich ein Fahrrad im Wechsel).
Für Kinder und Anfänger wird eine Kurzstrecke von ca. 600 m (1 Runde) oder 1.200 m (2 Runden) angeboten. Ebenso gibt es für Jugendliche sowie Walking- und Nordic Walking-Begeisterte eine gesonderte Strecke von ca. 3,5 km.

Für warme Getränke im Ziel ist gesorgt!
Anmeldungen werden erbeten an jana (at) kjs-barnim.de.

Anmeldeformular

Superschöner erster Geburtstag unseres Vereins!

(H. und J. Heinrich) Rund 50 Vereinsmitglieder und Freunde des KJS Barnim e. V. feierten mit uns (natürlich) sportlich den ersten Geburtstag unseres Vereins. Hierbei wanderten wir in Bad Freienwalde den Turm-Wanderweg entlang, mit dem Ziel, das Turm-Diplom 2019 zu erlangen.

Von Klein bis Groß, von Jung bis Alt, waren alle begeistert dabei!

Das war eine gelungene Veranstaltung für Körper und Geist. Neben Wandern durch die Wälder von Bad Freienwalde führten tolle Menschen interessante Gespräche miteinander.

Ein kleiner Imbiss zwischendurch an der Schanze mit allem, was dazu gehört, ließ die hungrigen Wanderherzen höher schlagen. Hierzu vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Werneuchen, die uns die Tische und Bänke dafür zur Verfügung gestellt hat.

Vielen Dank auch an alle Teilnehmer! Ihr seid super! Schön, dass ihr so zahlreich dabei wart und großen Respekt für alle Wanderer! Durch und mit Euch war das ein großartiger Geburtstag!

Kleine Videos zum Ausflug:
https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Video-20191006_193129.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Video-20191006_192850.mp4

Auswertung unseres Vereinssportfestes

(J. Heinrich) Am Freitag, dem 20. September 2019, haben wir die Teilnehmer unseres ersten offenen Vereinssportfestes vom 13. September 2019 geehrt. Die Freude über die jeweils errungene Medaille war Allen anzusehen.

Erfolgreich in Strausberg

(J. Heinrich) Am vergangenen Sonntag haben 11 Leichtathleten unseres Vereins im Alter von 8 bis 54 Jahren an den Regionalmeisterschaften in Strausberg teilgenommen. Dabei waren Sportler aus ca. 20 deutschlandweiten Vereinen vertreten. Für die meisten unserer Athleten war es der erste Wettkampf überhaupt und vor allem eine neue Erfahrung. Das Training in der Freiluftsaison hat sich ausgezahlt; die Mehrheit unserer Sportler konnte sich über einen Podestplatz freuen und etliche Medaillen in den verschiedenen Disziplinen erringen. Darauf lässt sich aufbauen!

1 2