Anstehende Termine:

14. September 2019
22. Regionalparklauf Barnimer Feldmark in Blumberg
Ausschreibung: https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Regionalparklauf_2019.pdf

15. September 2019
13. Eberswalder Stadtlauf in Eberswalde
Ausschreibung: https://www.eberswalder-stadtlauf.de/ausschreibung-zum-13-eberswalder-stadtlauf/

29. September 2019
Erntedanklauf in Wegendorf
Ausschreibung: https://kjs-barnim.de/ausschreibung-erntedanklauf-3/
Streckenübersicht Hauptlauf: https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Erntedanklauf-Erwachsene-1.jpg
Streckenübersicht Kinderlauf: https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Erntedanklauf-Kinder-1.jpg

3. Oktober 2019
83. Strausseelauf 2019 in Strausberg
Ausschreibung: https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Strausseelauf-2019.pdf

6. Oktober 2019
39. Zainhammerlauf in Eberswalde
Ausschreibung: https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Zainhammerlauf-2019.pdf

3. November 2019
34. Schwärzeseelauf in Eberswalde
Ausschreibung: https://larasch.de/event/34.-schwaerzeseelauf-eberswalde-2019

7. Dezember 2019
Winterlaufserie 2020 – 1. Lauf in Bernau
Ausschreibung: liegt noch nicht vor

Erstes Sommertrainingslager der Leichtathleten des KJS Barnim e. V.

(J.H.) Für die Anfang Juli 2019 noch daheim gebliebenen Sportler führten wir auch dieses Jahr ein kleines Trainingslager durch. Hierbei waren beim Aufbau der Zelte sowie bei der Tagestour mit Kanus auf dem Finowkanal Teamgeist, Ausdauer und Armkraft gefragt. Auch wenn dieses Jahr das Wetter uns nicht so ganz wohlgesonnen war, hatten wir doch alle sehr viel Spaß an dem Ausflug. Es war ein schönes und gelungenes „kleines“ Trainingslager für alle 18 angereisten Sportler. Wir freuen uns schon auf Teil 2 des Trainingslagers in zwei Wochen mit den Sportlern, die diesmal schon im Urlaub waren. Vielen Dank an die Betreiber des Marina Park Eberswalde und für die unkomplizierte Organisation der Zeltübernachtungen und die Bereitstellung der Kanus.

Viel Spaß bei der Bilderschau vom Marina Park Eberswalde, der Kanutour auf dem Finowkanal mit sechs Schleusungen.
Eure Trainer Holger und Jana

Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken.

Und hier noch ein paar Videos:

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/VID-20190706_105919.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/VID-20190706_110020-1.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/VID-20190706_115339-1.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/VID-20190706_134830-1.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/VID-20190706_140143-1.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/VID-20190707-WA0165.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/VID-20190710-WA0001.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/VID-20190710-WA0000.mp4

Festumzug in Werneuchen. Wir waren dabei!

Die Freiwillige Feuerwehr Werneuchen hat unter anderem mit einem riesigen Festumzug ihr 120jähriges Bestehen gefeiert und die Sportler des KJS Barnim e. V. eingeladen, neben anderen Werneuchener Vereinen daran teilzunehmen, was für 22 unserer Sportler eine Selbstverständlichkeit darstellte und von uns herzlich dankend angenommen wurde. Bei schönstem Sommerwetter liefen wir, begleitet von Feuerwehrsirenen, von der Alten Feuerwehr an der Poststraße bis zum Feuerwehrgelände an der Wesendahler Straße. Im Anschluss haben wir auf dem Gelände der Feuerwehr mit verschiedenen Sportangeboten, wie Büchsenwerfen, Basketballkorbzielwurf, Ringe werfen, Sackhüpfen und Eierlaufen die kleinen Besucher unterhalten. Für erfolgreiche Werfer gab es eine Zuckerwatte gratis, alle Anderen konnten sich eine Zuckerwatte kaufen.

Wir lassen die Bilder sprechen:

Erster Mittsommernachtslauf in Werneuchen mit positiver Resonanz

Autoren: Karl Lehmann, Jutta Lehmann, Jana Heinrich

Am längsten Tag des Jahres trafen sich Alt und Jung sowie Groß und Klein, um viel Spaß zu haben und sich sportlich zu betätigen. In erster Linie trafen sich diejenigen, die es nicht auf Spitzenzeiten im Laufsport abgesehen haben, sondern vielmehr diejenigen, denen es darum geht, bei einem Sportevent dabei zu sein, Spaß zu haben und gleichzeitig etwas für die Gesundheit zu tun.

Wir, der KJS Barnim e. V. – unterstützt durch den Siedlerverein Amselhain – hatten drei verschiedene Laufstrecken vorbereitet. Im Angebot waren eine Kurzstrecke rund um den Amselhainer Spielplatz, eher geeignet für die jüngsten Teilnehmer(innen) und Anfänger(innen), eine 3,5 km Nordic-Walking/Walking-Strecke, die auch per Laufschritt zurückgelegt werden konnte sowie für die “Großen” die Hauptrunde, eine 12 km-Strecke, die u. a. durch das Weesower Luch führte. Wer wollte, konnte die 12 km auch mit dem Fahrrad zurücklegen.

Start und Ziel war der Spielpatz in Amselhain, in der Werneuchener Hindenbergstraße.

Der jüngste Lauf-Teilnehmer war 3 Jahre, der älteste Teilnehmer 66 Jahre alt. Von den drei anwesenden Bürgermeisterkandidaten, Oliver Asmus (CDU), Juri Geißler (parteilos) und Germaine Keiling (SPD), ließen es sich Oliver Asmus und Juri Geißler nicht nehmen, am Sportevent aktiv teilzunehmen. Germaine Keiling schickte ihren Sohn Mika auf die 12-km-Strecke.

Offensichtlich hat der Mitsommernachtslauf vielen gefallen. Ein Teilnehmer brachte es auf den Punkt “Es macht einfach Spaß, in lockerer Runde mit Gleichgesinnten zu laufen und dabei auch noch über das eine oder andere zu fachsimpeln”.

Am Ende gab es weder Gewinner noch Verlierer. Gewonnen hatten alle an Spaß mit Gleichgesinnten und an Freude durch Bewegung.

Zum Abschluss konnten wir an insgesamt 60 aktive Teilnehmer jeweils eine Medaille und eine Urkunde überreichen.

Und nicht unerwähnt soll belieben, dass auch an entsprechende Verpflegung gedacht wurde. Beim 12 km Lauf gab es zusätzlich eine Verpflegungsstation in Löhme.

Wer wollte, konnte zum Schluss ein symbolisches Startgeld für die Vereinskasse spenden.

Eine kleine Bildergalerie folgt hier; zum Vergrößern bitte anklicken!

Erfolgreiche Teilnahme am 23. Lauf den Hobrecht (Zepernicklauf)

(J.H.) 8. Juni 2019

Heute nahm unser Verein an einer für uns ersten Laufveranstaltung (23. Lauf den Hobrecht – Zepernicklauf) mit sechs Athleten zwischen 8 und 48 Jahren teil. Dabei absolvierten Antonia, Mariza, Alex und Lea die Strecke von 2 km und Holger und René die 10,5 km durch die schöne Naturlandschaft von Hobrechtsfelde.
Bei guten Wetterbedingungen legten alle Sechs ihre Strecken in beachtlichen Zeiten zurück. Alle haben ihr Bestes gegeben. Antonia erreichte in ihrer Altersklasse den ersten Platz und erhielt dafür einen Pokal. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern! Vielen Dank an die vielen fleißigen Organisatoren und Helfer der SG Empor Niederbarnim, die für den reibungslosen und tollen Ablauf dieser Laufveranstaltung gesorgt haben und jedes Jahr sorgen.
Der Wettkampf machte uns allen viel Spaß und weitere Laufteilnahmen werden sicherlich folgen.

Link zum Video: Start 2 km

Link zum Video: Start 10,5 km

Link zum Video: Zieleinlauf Holger

KJS Barnim aktiv beim Kinder-und Neptunfest in Seefeld dabei

(J.H.) 3. Juni 2019

Auch wir waren aktiv dabei!

KJS beim Neptunfest in Seefeld 2019

VSG Seefeld und KJS Barnim haben für die Kinder Spaß, Basteleien und einen kleinen Sportpar-kour angeboten, was auf sehr viel Zuspruch nicht nur bei den Kindern traf. Für jedes Kind, was den kleinen Parkour vollständig absolvierte, gab es zur Belohnung kleine Preise und eine Zucker-watte gratis.
Am Ende waren es ca. 200 Zuckerwatten, die wir an die Kinder verteilen konnten. Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die die einzelnen Stationen betreut haben und auch ganz lieben Dank an die „Zuckerwattemacher“!

Nachfolgend eine kleine Bildergalerie:

Erster Mittsommernachtslauf

Mit tatkräftiger Unterstützung des Siedlervereins Amselhain und der VSG Seefeld starten wir am Freitag, dem 21. Juni 2019, den ersten Werneuchener Mitsommernachtslauf. Alle laufbegeisterten Werneuchener sind eingeladen, sich an dem ca. 12,00 km langen Lauf, der teilweise durch das Weesower Luch führt, zu versuchen und ganz nebenbei die schöne Natur zu genießen.

Angeboten werden neben der langen Strecke, wie schon zum Neujahrslauf, für Kinder und Anfänger die Kurzstrecke um den Spielplatz in Amselhain sowie für Walking- und Nordic-Walking-Begeisterte eine gesonderte Strecke von ca. 3,5 km.

Gestartet wird gegen 18.30 Uhr am Spielplatz in Amselhain. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns aber über eine Spende als symbolisches Startgeld. Für Verpflegung ist gesorgt.

Um entsprechend planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 14. Juni 2019 per E-Mail an holger@kjs-barnim.de unter Angabe von Vorname, Nachname, Geburtsdatum und beabsichtigter Strecke.

KJS Barnim und VSG Seefeld nehmen an der 48-Std.- Aktion der Landjugend teil

(J.H.) 5. Mai 2019

Am 3. und 4. Mai 2019 haben sich der KJS Barnim e. V. und die VSG Seefeld e. V. gemeinsam im Rahmen der 48-Stunden-Aktion des Berlin-Brandenburgische Landjugend e. V. mit starker Unterstützung durch die Firma REMONDIS vorgenommen, Werneuchen von einigen Unratecken zu befreien.
REMONDIS stellte dabei einen Container sowie Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung und entsorgt den Müll kostenlos.
Bereits am ersten Tag der Aktion beeindruckte uns das große Teilnehmerfeld von 30 Akteuren. Wir bildeten mehrere Gruppen, die an einzelnen Müllbrennpunkten in Werneuchen Ordnung schafften.
Auch am zweiten Tag der Aktion konnten wir uns wieder über etwa 30 Teilnehmer freuen und nochmals sehr viel Müll zusammentragen.
Alle Sammler waren mit großem Engagement bei der Sache und am Ende einerseits stolz über die Leistung und doch entsetzt über ca. 4 Kubikmeter achtlos weggeworfener Hinterlassenschaften. Das große Interesse an der Aktion zeigte, wie wichtig eine saubere Umwelt für uns alle ist.
Es war schön zu sehen, dass für die Kinder und Jugendlichen, unterstützt von den Eltern, eine saubere Umwelt eine Herzensangelegenheit ist.

48-Std. Aktion mit KJS Barnim

Wir bedanken uns bei der Firma REMONDIS für die Unterstützung sowie bei allen fleißigen Teilnehmern an der Aktion für ihr Engagement!
Ebenso bedanken wir uns bei dem Berlin-Brandenburgische Landjugend e. V. für die 48-Stunden-Aktion, den erhaltenen Pokal, die Urkunden für jeden einzelnen Teilnehmer und die vielen Präsente!

Fotogalerie vom 1. Tag

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken !

Link zum Video


Fotogalerie vom 2. Tag

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken !

Als Familiensportvereine setzen wir auf Nachhaltigkeit!
Saubere Sache für Werneuchen!
Wir konnten die Stadt zwar nicht von Müll befreien, aber einige Schneisen schlagen!
Achtet auf Eure Umwelt!

1 2 3 4