KJS Barnim und VSG Seefeld nehmen an der 48-Std.- Aktion der Landjugend teil

(J.H.) 5. Mai 2019

Am 3. und 4. Mai 2019 haben sich der KJS Barnim e. V. und die VSG Seefeld e. V. gemeinsam im Rahmen der 48-Stunden-Aktion des Berlin-Brandenburgische Landjugend e. V. mit starker Unterstützung durch die Firma REMONDIS vorgenommen, Werneuchen von einigen Unratecken zu befreien.
REMONDIS stellte dabei einen Container sowie Handschuhe und Müllsäcke zur Verfügung und entsorgt den Müll kostenlos.
Bereits am ersten Tag der Aktion beeindruckte uns das große Teilnehmerfeld von 30 Akteuren. Wir bildeten mehrere Gruppen, die an einzelnen Müllbrennpunkten in Werneuchen Ordnung schafften.
Auch am zweiten Tag der Aktion konnten wir uns wieder über etwa 30 Teilnehmer freuen und nochmals sehr viel Müll zusammentragen.
Alle Sammler waren mit großem Engagement bei der Sache und am Ende einerseits stolz über die Leistung und doch entsetzt über ca. 4 Kubikmeter achtlos weggeworfener Hinterlassenschaften. Das große Interesse an der Aktion zeigte, wie wichtig eine saubere Umwelt für uns alle ist.
Es war schön zu sehen, dass für die Kinder und Jugendlichen, unterstützt von den Eltern, eine saubere Umwelt eine Herzensangelegenheit ist.

48-Std. Aktion mit KJS Barnim

Wir bedanken uns bei der Firma REMONDIS für die Unterstützung sowie bei allen fleißigen Teilnehmern an der Aktion für ihr Engagement!
Ebenso bedanken wir uns bei dem Berlin-Brandenburgische Landjugend e. V. für die 48-Stunden-Aktion, den erhaltenen Pokal, die Urkunden für jeden einzelnen Teilnehmer und die vielen Präsente!

Fotogalerie vom 1. Tag

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken !

Link zum Video


Fotogalerie vom 2. Tag

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken !

Als Familiensportvereine setzen wir auf Nachhaltigkeit!
Saubere Sache für Werneuchen!
Wir konnten die Stadt zwar nicht von Müll befreien, aber einige Schneisen schlagen!
Achtet auf Eure Umwelt!

Platz 5 beim Werneuchener Volleyballturnier der Vereine

(J.H.) 3. Mai 2019

Am 1. Mai 2019 nahm der KJS Barnim e. V. erstmals mit einer Mannschaft, zusammengesetzt aus zehn Jugendlichen und Erwachsenen, an dem traditionellen Volleyballturnier der Vereine der Stadt Werneuchen teil und schlug sich dort wacker.
Angetreten sind wir nach im Vorfeld nur zwei Trainingseinheiten gegen Mannschaften des SV Rot-Weiß Werneuchen e. V. aus den Abteilungen Volleyball, Badminton, Handball und Fußball sowie gegen eine Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Werneuchen und gegen die Topfavoriten aus den Vorjahren, die Vereinten Ledebourger.
Gespielt wurde jeder gegen jeden über zwei Sätze, wobei die Abteilung Volleyball von Rot-Weiß traditionell dabei außer Konkurrenz antritt.

Volleyballturnier der Vereine 1. Mai 2019

Am Ende konnten wir uns über den 5. Platz freuen. Es hat allen Teilnehmern unseres Vereins sehr viel Spaß und Lust auf mehr gemacht! Vielen Dank an die Organisatoren der Abteilung Volleyball von Rot-Weiß Werneuchen! Und vielen Dank an unsere Unterstützer, die mit Herzblut die Spiele als Zuschauer verfolgten.

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken !

Maifeier auf dem Marktplatz Werneuchen – KJS ist mit dabei

(J.H.) 3. Mai 2019

Der KJS Barnim e. V. präsentierte sich gemeinsam mit der VSG Seefeld e. V. am 1. Mai 2019 bei der Maifeier auf dem Marktplatz in Werneuchen mit einem Infostand und auf der Wiese vor der Kirche mit für alle Kinder kostenlosen Spielen, wie Büchsen- und Reifenwerfen sowie Geschicklichkeitsgeräten zum Ausprobieren. Zur Belohnung bei Teilnahme erhielten die Kinder einen Zuckerwattegutschein. Die Zuckerwatte war neben dem Kuchen- und Kaffeeverkauf am Infostand der große Renner. Viele Werneuchener informierten sich sehr interessiert über unsere sportlichen Aktivitäten.

Zum Vergrößern Fotos bitte anklicken!

Frohe Ostern!

Wir wünschen allen Mitgliedern der KJS-Familie
sowie allen Freunden und Besuchern unserer Internetseite
ein frohes Osterfest und sonnige Feiertage!
Holger Heinrich, 1. Vorsitzender,
im Namen des Vorstands

KJSler helfen beim Frühjahrsputz dem Siedlerverein in Rudolfshöhe

Am Samstag, dem 13. April 2019, haben wir uns erstmals mit neun unserer Mitglieder am jähr-lichen Frühjahrsputz des Siedlervereins Rudolfshöhe beteiligt. So macht Nachbarschaft Spaß! Dabei haben wir alle gemeinsam den Küchenmeisterplatz vor dem Siedlerhaus tatkräftig von Müll und Laub befreit und waren nach ca. einer Stunde bereits mit der gröbsten Arbeit fertig. Zur Belohnung gab es für alle Helfer Bockwurst mit Kartoffelsalat sowie Kaffee und Kuchen.

Freiluftsaison eröffnet!

(J. Heinrich) Es ist schön, wieder an der frischen Luft zu sein, sich im Freien zu bewegen und mit dem Wind um die Wette zu rennen. Die Leichtathleten des KJS Barnim e. V. haben am 3. April 2019 ihre Freiluftsaison erstmals auf dem Sportplatz am Bollensdorfer Weg in Altlandsberg eröffnet.

Wir freuen uns sehr, kreisübergreifend auch in Märkisch-Oderland unseren Sport anbieten zu können und uns als Werneuchener Verein für Kinder- und Jugendliche zu präsentieren.

Einen großen Dank an die Stadt Altlandsberg für die Möglichkeit der kostenfreien Nutzung der Sportanlage! Wir haben uns auch sehr über die herzliche Begrüßung auf der Sportanlage durch die beiden dort trainierenden ortsansässigen Fußballvereine gefreut.

Unsere Trainingszeiten sind bis 31. Oktober 2019 mittwochs von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr und freitags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Trainingszeiten und -orte der Seniorensportabteilung bleiben unverändert. Ebenso wird die Kindersportgruppe der VSG Seefeld unverändert immer samstags in der Sporthalle in Seefeld von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr durch uns trainiert.

1. (kleine) Mitgliederversammlung

Einladung zur Informationsveranstaltung

(1. – kleine – Mitgliederversammlung)

Liebe Mitglieder des Sportvereins Kinder-, Jugend- und Seniorensport Barnim e. V.,
zu unserer ersten (kleinen) Mitgliederversammlung, die am

Mittwoch, dem 20. März 2019, ab 18.00 Uhr,

im Vereinshaus des Siedlervereins Rudolfshöhe e. V., Thälmannstraße 26 A in 16356 Werneuchen (gegenüber der Europaschule Werneuchen), stattfinden wird, laden wir Euch recht herzlich ein.

Tagesordnungspunkte:

– Vorstellung des Vorstandes, der Kassenprüfer und Trainer
– Bericht über bisher Erreichtes und Statistik

               – Leichtathletik (Holger)
               – Seniorensport (Ewa)
               – Kindersport in Kooperation (Nico)

– Bericht über geplante Sportplatznutzung
– Bericht über geplante Vorhaben/Veranstaltungen
– Sonstiges, z. B. Ideen der Mitglieder

Sportliche Grüße

gez. Holger Heinrich
1. Vorsitzender

Erster Wettkampf der Leichtathleten … und dann ein Fußballturnier!

Vielen Dank an Rot-Weiß Werneuchen, dass wir zum Turnier der Vereine der Stadt Werneuchen 2019 zugelassen wurden und als fünfte Mannschaft daran teilnehmen durften! Zahlenmäßig am stärksten vertreten, traten wir mit 15 Sportlern an. Mit 10 Kindern in unserer Mannschaft schlugen wir uns gegenüber den anderen Mannschaften tapfer!

Tolle Leistung des Vereins und des Nachwuchses! Es hat Großen wie Kleinen sehr viel Spaß gemacht. Die Begeisterung und die Emotionen waren teilweise sehr hoch. Respekt vor dem Mut und der Einsatzbereitschaft der Jungs und Mädchen gegen die Hünen der anderen Mannschaften.

Wir danken den übrigen Mannschaften anderer Vereine für das Spiel auf Augenhöhe, auch wenn sich Einige dafür „hinknien“ mussten. Trotz des besten Torwarts und des besten Spielers des Turniers belegten wir den fünften Platz und sind darauf aber nichts desto trotz sowas von stolz!

Die KJSler! (Verein anders gedacht und anders gemacht …)

1 2 3 4 5