Familiensport beim KJS Barnim e. V. hat wieder begonnen

(H.H. und J.H.) Nach Ausarbeitung eines Konzepts zum Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb konnten wir unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln unser Leichtathletiktraining in kleinen Gruppen unter freiem Himmel wieder aufnehmen. Alle Teilnehmer waren sehr begeistert und haben sich gefreut, an ihre derzeitigen sportlichen Grenzen zu gehen und gemeinsam, wenn auch mit Abstand und ohne Trainingsgeräte, zu trainieren.

Voraussichtlicher Start in den Trainingsbetrieb

Liebe KJSler,
wir haben vom Landessportbund die Information erhalten, dass voraussichtlich ab dem 15. Mai der Trainingsbetrieb unter freiem Himmel wieder aufgenommen werden könnte. Die Richtlinien für die Form der Umsetzung sowie die Freigabe für das Betreten des Sportplatzes in Altlandsberg stehen jedoch noch aus.
Wir überlegen uns derzeit Strategien, wie wir das kontaktlose Training im Freien mit Euch absolvieren könnten. Über die genaue zeitliche und örtliche Ausgestaltung informieren wir Euch zur gegebenen Zeit.
Wir freuen uns sehr über die Lockerungsmaßnahmen, sind uns jedoch auch unserer Verantwortung bewusst!
Disziplin und Vernunft sind deshalb die Gebote der Stunde!
Sportliche Grüße von Holger und Jana

Seniorenpatenschaft für unsere Junggebliebenen

Liebe Sportfreunde, liebe Vereinsmitglieder,
da Senioren von dem Corona-Virus mehr gefährdet sind, als wir jungen Hüpfer, lassen wir bei uns Niemanden allein!
Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus bilden wir Seniorenpatenschaften innerhalb unseres Vereins, da vielleicht einige aus Eigenschutz das Einkaufen von Dingen des täglichen Bedarfs lieber vermeiden möchten. Ortsnahe Vereinsmitglieder (Nachbarn) übernehmen die Einkäufe und kleine Botengänge (Post, Apotheke, Bäcker usw.).

Zusammen Sport treiben, zusammen feiern, zusammen gesund bleiben!

Zwangspause

Liebe Sportfreunde,
da das Corona-Virus näher rückt, müssen auch wir als Vorsichtsmaßnahme unseren Trainingsbetrieb einstellen. Bis auf Weiteres findet kein Training des KJS Barnim e. V. statt; die Sporthallen und -plätze sind für den Trainingsbetrieb gesperrt. Wir geben Bescheid, wenn wir wieder starten. Haltet Euch trotzdem fit mit Indoorsport, wie Kraftsport und Stabilitätsübungen, oder privaten Lauf- und Walkingeinheiten in der Natur. Passt auf Euch auf und bleibt gesund!
Sportliche Grüße, Eure Trainer Holger, Nico, Jana und Ewa