Familiensport beim KJS Barnim e. V. hat wieder begonnen

(H.H. und J.H.) Nach Ausarbeitung eines Konzepts zum Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb konnten wir unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln unser Leichtathletiktraining in kleinen Gruppen unter freiem Himmel wieder aufnehmen. Alle Teilnehmer waren sehr begeistert und haben sich gefreut, an ihre derzeitigen sportlichen Grenzen zu gehen und gemeinsam, wenn auch mit Abstand und ohne Trainingsgeräte, zu trainieren.

Seniorenpatenschaft für unsere Junggebliebenen

Liebe Sportfreunde, liebe Vereinsmitglieder,
da Senioren von dem Corona-Virus mehr gefährdet sind, als wir jungen Hüpfer, lassen wir bei uns Niemanden allein!
Aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus bilden wir Seniorenpatenschaften innerhalb unseres Vereins, da vielleicht einige aus Eigenschutz das Einkaufen von Dingen des täglichen Bedarfs lieber vermeiden möchten. Ortsnahe Vereinsmitglieder (Nachbarn) übernehmen die Einkäufe und kleine Botengänge (Post, Apotheke, Bäcker usw.).

Zusammen Sport treiben, zusammen feiern, zusammen gesund bleiben!

Zwangspause

Liebe Sportfreunde,
da das Corona-Virus näher rückt, müssen auch wir als Vorsichtsmaßnahme unseren Trainingsbetrieb einstellen. Bis auf Weiteres findet kein Training des KJS Barnim e. V. statt; die Sporthallen und -plätze sind für den Trainingsbetrieb gesperrt. Wir geben Bescheid, wenn wir wieder starten. Haltet Euch trotzdem fit mit Indoorsport, wie Kraftsport und Stabilitätsübungen, oder privaten Lauf- und Walkingeinheiten in der Natur. Passt auf Euch auf und bleibt gesund!
Sportliche Grüße, Eure Trainer Holger, Nico, Jana und Ewa

KJS bewegt auch die Feuerwehr

(J. Heinrich) Der KJS Barnim e. V. begrüßt die Kameraden der FFW Werneuchen als Ehrengäste!

Auf der letzten Mitgliederversammlung haben die Mitglieder des KJS Barnim einstimmig beschlossen, dass die Kameraden der FFW Werneuchen in Zukunft zur Teilnahme an allen Trainingsangeboten und Veranstaltungen des KJS Barnim herzlich eingeladen sind, und kostenfrei mit trainieren können. Dieses kleine Zeichen soll als Dankeschön dienen und die Wertschätzung sowie Anerkennung der Leistungen und der ständigen Einsatzbereitschaft der FFW Werneuchen widerspiegeln. Hierzu trafen sich Vertreter beider Vereine am 25. Februar 2020 zur Übergabe der Ehrenurkunde. Wir freuen uns auf gemeinsame Trainingseinheiten!

GUTE VORSÄTZE SOFORT UMGESETZT

(J. H.) Am 1. Januar 2020 fand bei strahlendem Sonnenschein gegen 14:00 Uhr der fünfte Werneuchener Neujahrslauf statt, der seit zwei Jahren vom KJS Barnim e. V. organisiert und durchgeführt wird. Fast 60 Läuferinnen und Läufer, die sich ihren „Weihnachts- und Neujahrs-Speck“ abtrainieren wollten, fanden den Weg zum Spielplatz im Werneuchener Siedlungsgebiet Amselhain. Unser neuer Bürgermeister Frank Kulicke ließ es sich nicht nehmen, seine ersten „Amtshandlungen“ zu vollziehen und gab das Startsignal für die verschiedenen Laufstrecken. Und natürlich nutzte er gern die Gelegenheit, im Auftrag des KJS Barnim e. V. allen Teilnehmern zu gratulieren und ihnen eine Medaille zu überreichen.
“Der Langsamste bestimmt – wie immer – das Tempo” hieß es in unserer Laufankündigung. Es ging also weniger um Rekorde als um Spaß und Freude am Laufen. Und genau das machte den 5. Werneuchener Neujahrslauf wieder zu einem Erlebnis für alle.
Bei Tee, Glühwein und Pfannkuchen fanden auch viele interessante Gespräche statt.
Einig waren sich alle, im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein.
Vielen Dank an alle Helfer und insbesondere an Jutta und Karl Lehmann sowie unseren Bürgermeister Frank Kulicke!

Nachfolgend einige Impressionen; viel Spaß bei der Bilderschau …

5. Werneuchener Neujahrslauf

Aufruf zum 5. Werneuchener Neujahrslauf!

Am 1. Januar 2020 findet mittlerweile zum fünften Mal der Werneuchener Neujahrslauf statt. Alle laufbegeisterten Werneuchener sind wieder aufgerufen, das neue Jahr sportlich zu begrüßen. Start ist 14.00 Uhr in Amselhain am Spielplatz. Gelaufen wird ca. 11 km. Der Langsamste bestimmt das Tempo. Die Strecke kann daneben in Form von Bike & Run absolviert werden (Zwei Läufer teilen sich ein Fahrrad im Wechsel).
Für Kinder und Anfänger wird eine Kurzstrecke von ca. 600 m (1 Runde) oder 1.200 m (2 Runden) angeboten. Ebenso gibt es für Jugendliche sowie Walking- und Nordic Walking-Begeisterte eine gesonderte Strecke von ca. 3,5 km.

Für warme Getränke im Ziel ist gesorgt!
Anmeldungen werden erbeten an jana (at) kjs-barnim.de.

Anmeldeformular

Hallenkreismeisterschaften in Panketal

(J.H.) Heute sind wir mit fünf Athleten für unseren noch jungen Verein KJS Barnim e. V. bei den Hallenkreismeisterschaften in Panketal gestartet und das, schon wie im letzten Jahr, wieder sehr erfolgreich! Janne errang den Kreismeistertitel im Dreierhopp sowie jeweils den dritten Platz im 100m- und 400m-Lauf. Auch unser ganz neues Vereinsmitglied Alexander errang in seiner Altersklasse über die 400m den dritten Platz.
Trotz starker Konkurrenz errangen Mariza, Lina und Alina über die 100m, die 400m, im Dreierhopp und mit der Staffel gute Platzierungen. Es waren für alle Teilnehmer des KJS Barnim die ersten Hallenkreismeisterschaften.
Herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen!

Alina über 100 m
https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/HKM-6.mp4

Mariza über 100 m
https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/HKM-7.mp4

Lina über 100 m … leider mit Sturz
https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/HKM-9.mp4

Janne beim Dreierhopp
https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/HKM-8.mp4

Superschöner erster Geburtstag unseres Vereins!

(H. und J. Heinrich) Rund 50 Vereinsmitglieder und Freunde des KJS Barnim e. V. feierten mit uns (natürlich) sportlich den ersten Geburtstag unseres Vereins. Hierbei wanderten wir in Bad Freienwalde den Turm-Wanderweg entlang, mit dem Ziel, das Turm-Diplom 2019 zu erlangen.

Von Klein bis Groß, von Jung bis Alt, waren alle begeistert dabei!

Das war eine gelungene Veranstaltung für Körper und Geist. Neben Wandern durch die Wälder von Bad Freienwalde führten tolle Menschen interessante Gespräche miteinander.

Ein kleiner Imbiss zwischendurch an der Schanze mit allem, was dazu gehört, ließ die hungrigen Wanderherzen höher schlagen. Hierzu vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Werneuchen, die uns die Tische und Bänke dafür zur Verfügung gestellt hat.

Vielen Dank auch an alle Teilnehmer! Ihr seid super! Schön, dass ihr so zahlreich dabei wart und großen Respekt für alle Wanderer! Durch und mit Euch war das ein großartiger Geburtstag!

Kleine Videos zum Ausflug:
https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Video-20191006_193129.mp4

https://kjs-barnim.de/wp-content/uploads/Video-20191006_192850.mp4

1 2 3 4