2. Bernsteinsee-Lauf in Ruhlsdorf

Am Samstag, dem 6. April 2024, fand der 2. MAX Holzbau-Bernsteinsee-Lauf in Marienwerder OT Ruhlsdorf statt.
Der Lauf führte über Waldwege entlang an Seen durch die schöne Barnimer Landschaft.

Von 1,5 km bis 26,2 km war für jeden eine anspruchsvolle Strecke dabei.

Acht Läufer und Walker unseres Vereins starteten bei sonnigem Frühlingswetter. Im Ziel wurden alle mit Finisher-Medaillen belohnt.

Der Bernsteinsee-Lauf ist Teil des Barnimer Sparkassen Lauf-Cup und die gesammelten Punkte gehen in die Gesamtwertung ein.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

29. Seriencross MOL 2024 – 4. Lauf Strausberg

Auf nach Strausberg, zur vierten und letzten Etappe im Seriencross MOL 2024.

Mit 7 Startern rundete der KJS Barnim e. V. seine Teilnahme an dem jährlichen Seriencross Sportevent ab und das durchaus erfolgreich.

Neben viel Spaß, tollen Erlebnissen und persönlichen Bestleistungen schafften wir es auch wieder auf das ein und andere Treppchen.

In der Gesamtwertung des 29. Seriencross MOL gewannen wir sogar zwei Pokale in der U10 und U20.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!

Video von FotoPlay, Musik-Urheberrecht: Musik: Positive Way, Musiker: RomanSenykMusic

Positives Fazit!

Der 29. Seriencross MOL 2024 war für unsere Sportler und Sportlerinnen ein tolles Erlebnis und neben viel Spaß, hat jeder für sich neue Herausforderungen gemeistert und wurde mit persönlichen Bestleistungen, Urkunden und sogar Pokalen belohnt.

29. Seriencross MOL 2024 ─ 3. Lauf in Erkner

Von unseren ursprünglich 11 startenden Athleten stellten sich in Erkner am 9. März 2024 krankheitsbedingt nur sieben Läufer dem 3. Crosslauf der Crosslaufserie MOL 2024. Bei sonnigem Wetter kämpften sie sich auf den verschiedenen Streckenlängen über die wunderschönen Waldwege am östlichen Stadtrand entlang der Löcknitz. Alle Läufer haben ihr Bestes gegeben, persönliche Bestmarken erreicht und wurden mit viel Applaus im Ziel belohnt. Klasse gemacht!

 Wir danken der Leichtathletik-Abteilung der SG Chemie Erkner für die tolle Veranstaltung!

Video von FotoPlay, Musik-Urheberrecht: Total Happy Up And Sunny von Sascha Ende®

Brandenburgische Hallen-Landesmeisterschaften U14/U12

Bei den Brandenburgischen Hallen-Landesmeisterschaften der U14 und U12 kämpften am Samstag, dem 2. März 2024, in der Leichtathletikhalle am Luftschiffhafen in Potsdam über 380 Teilnehmer um den begehrten Brandenburgischen Landesmeistertitel.

Von unserem Verein vertraten uns Fina in der Altersklasse W10 und Janne in der Altersklasse M13.

Für Fina waren es die ersten Landesmeisterschaften in der Halle, und sie sicherte sich mit neuer Bestleistung im Sprint über 50m einen sehr guten 5. Platz. Über 800m lief sie in 3:00,22 min. auf Platz 4.

Einen großartigen 1. Platz und damit den Landesmeistertitel holte sich Janne im Kugelstoßen (3 kg) mit einer Weite von 11,79 m.

Im anschließenden Weitsprung konnte Janne leider verletzungsbedingt nur den ersten Sprung absolvieren, erreichte aber mit gesprungenen 4,43 m am Ende trotzdem einen sehr guten 4. Platz.

Wir gratulieren den beiden Athleten ganz herzlich zu diesen tollen Ergebnissen!

 29. Seriencross MOL 2024 ─ 2. Lauf in Neuenhagen

Der 2. Lauf des 29. Seriencross MOL 2024 wurde ausgerichtet von der Leichtathletikabteilung des SG Rot-Weiß Neuenhagens.

Neben der Trainierbahn in Neuenhagen erwartete unsere Läufer eine anspruchsvolle aber wunderschöne Crosslauf-Strecke mitten durch den Wald.

Vom 700 m Rundkurs für die U8 bis 5,5 km ab U20 hatten unsere Läufer alles gegeben und wieder tolle Zeiten und auch Medaillen erlaufen.

Nach der Hälfte der Crosslaufserie ist der KJS sehr gute Platzierungen in der Gesamtwertung und freut sich sehr über die super Leistungen unsere Läufer.

Nun sind wir gespannt wie es in zwei Woche weiter geht. Dann geht´s auf nach Erkner.

Video von FotoPlay, Musik-Urheberrecht: Musik: Fun life

29. Seriencross MOL 2024 ─ 1. Lauf in Schöneiche

Der SV IGL Schöneiche richtete am Samstag, dem 17. Februar 2024, den ersten von vier Crossläufen des 29. Seriencross MOL 2024 in Schöneiche aus.

Vom KJS Barnim e. V. gingen neun Läufer in acht verschiedenen Altersklassen an den Start. Insgesamt hatten sich ca. 180 Läufer für den Stadion-Cross angemeldet.

Vor großem Publikum und unter lautstarken Anfeuerungsrufen haben unsere Läufer*innen starke Leistungen gezeigt und für die Gesamtwertung schon einmal erste wichtige Punkte gesammelt.

Herzlichen Glückwunsch!

19. Mehrower Silvesterlauf 2023

Am Silvestertag nahmen acht Sportler vom KJS Barnim e. V. am 19. Mehrower Silvesterlauf 2023 teil.
Im Kinderlauf über 2 km und auf der ca. 8 km Walkingstrecke Richtung Trappenfelde und zurück haben alle großartige Leistungen gezeigt. Volker und Andrea sicherten sich als Walker Platz 1 und 3.

Noch mehr Eindrücke gibt´s hier: http://www.mehrow.de/Silvesterlauf/

Trainingstag in Potsdam

Im Rahmen der LG Niederbarnim* fand am 29. Dezember 2023 ein Trainingstag auf dem Olympiastützpunkt in der Leichtathletikhalle in Potsdam statt. Gemeinsam trainierten die Sportler in der beeindruckenden Halle Wurf, Sprint und Weitsprung.
Zwischendurch stärkten sich alle bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Innenstadt von Potsdam.
Ein Highlight an diesem Tag war für die Athleten, den Profis, nämlich Kristin Pudenz und Cemens Prüfer, beim Wurftraining über die Schulter zu schauen. Höhepunkt am Ende des Trainingstages war die gemeinsame Abschlussstaffel, bei der alle
Athleten in zwei Teams gegeneinander mit viel Spaß und Ehrgeiz antraten.
Unser Dank gilt den Vereinen SG Empor Niederbarnim e.V. und SG Zühlsdorf e.V. für die Organisation und Durchführung des Trainingstages.

*) Leistungsgemeinschaft der Leichtathletikvereine: SG Empor Niederbarnim e.V., SG Zühlsdorf e.V., KJS Barnim e.V.

1 2 3 4 12